Orth & Schöpflin gratuliert - WHG-Zertifizierung für Jannik Schöpflin

Orth & Schöpflin gratuliert - WHG-Zertifizierung für Jannik Schöpflin

Wir von Orth & Schöpflin sind stolz auf unseren Junior-Chef. Jannik Schöpflin hat vor dem Prüfungsausschuss der Gütegemeinschaft Tankschutz und Tanktechnik in Freiburg die schriftliche und mündliche Prüfung zur WHG (Wasserhaushaltsgesetz)-Zertifizierung mit Erfolg bestanden.

„Die Anforderungen bei dieser Prüfung waren hoch. Umso mehr freue ich mich darüber, nun diese (WHG)-Zertifizierung in Händen zu halten. Da hat sich die Büffelei gelohnt“, will Jannik Schöpflin nun seine erworbenen Kenntnisse zum Wohle des Unternehmens in die Tat umsetzen. Auch Seniorchef Ralph Schöpflin ließ es sich nicht nehmen, seinem Sohn zur erworbenen Qualifikation ausgiebig zu gratulieren.

Als zertifizierter Fachmann darf Jannik Schöpflin nun nach WHG bestimmte Arbeiten an Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Flüssigkeiten ausführen. Er ist mit den einschlägigen Technischen Regeln vertraut, hat auch praxisbezogene Erfahrungen und bringt die Voraussetzungen mit, um die Funktion eines betrieblich Verantwortlichen im Unternehmen Orth & Schöpflin nach Wasserrecht wahrzunehmen.

Doch nicht genug der Qualifikation: Außerdem wurde ihm von der Prüfungs-Kommission mit Gütesiegel bescheinigt, dass er die Befähigung hat, in diesen sensiblen Räumen auch Fugen abzudichten.